• Retailer login
    1. IN DEN WARENKORB
    Your Wishlist is Empty
Liebe Bräute, unsere Premium Brautkleider sind nur in den Brautmodengeschäften unserer autorisierten Partner erhältlich und nicht online.
  • Startseite
  • Blog
  • Unkonventionelle Hochzeitsoutfits, die Sie an Ihrem großen Tag gerne tragen werden

Unkonventionelle Hochzeitsoutfits, die Sie an Ihrem großen Tag gerne tragen werden

Kurze Brautkleider, Lange Brautkleider, Jumpsuits
02.08.2021

Unkonventionelle Hochzeitsoutfits, die Sie an Ihrem großen Tag gerne tragen werden

Ihr Hochzeitstag ist etwas, wovon Sie schon seit vielen Jahren träumen. Sie haben bestimmte Vorstellungen und Wünsche, die Sie gerne in Ihre Hochzeitsfeier einfließen lassen würden. Das kann die Dekoration, die Torte oder der Veranstaltungsort sein, der Ihren Vorstellungen entsprechen soll. Auch wenn Sie nicht zu den Brautjungfern gehören, die die kleinsten Änderungen an ihren Plänen nicht verkraften können, gibt es bestimmte Dinge, bei denen Sie keine Kompromisse eingehen wollen. Höchstwahrscheinlich ist Ihr Hochzeitsoutfit etwas, das Sie Ihrem Stil und Ihrer Persönlichkeit anpassen möchten, und das ist absolut wunderbar.

Meistens werden Bräute, vor allem diejenigen, die einen unkonventionellen Sinn für Stil haben oder die nicht ganz den gesellschaftlichen Vorurteilen über die perfekte Körperform entsprechen, für ihre ungewöhnliche Wahl der Brautmode skeptisch beäugt oder sogar kritisiert. Wir sind jedoch der Meinung, dass es diese ungewöhnliche Wahl ist, die diese Ensembles, ja sogar die Zeremonien, so vielseitig und unvergesslich macht.

Außerdem haben Bräute an einem der wichtigsten Tage ihres Lebens das Recht, ihrem Herzen zu folgen, ob es nun um den Lebenspartner oder das Outfit geht, in dem sie sich das Ja-Wort geben. Um diesen Geist der Individualität zu zelebrieren, haben wir eine kurze Liste mit unkonventionellen Brautoutfits für Sie zusammengestellt, die Sie bestimmt lieben werden.

Minimalismus, der beeindruckt:

Die Idee, dass weniger mehr ist, hat sich wirklich durchgesetzt. Klare, schlichte, moderne Designs, auch bekannt als Minimalismus, haben die Brautmodenbranche im Sturm erobert. Dieser Stil ist in seiner Schlichtheit so luxuriös, dass man nicht anders kann, als beeindruckt zu sein. Amanda und Imperia von Bianco erzählen die Geschichte einer bequemen, entspannten, fast mühelosen Eleganz, während sie gleichzeitig klassische Silhouetten aufweisen. Die tiefen Rückenausschnitte verleihen den ansonsten romantischen Kleidern genau die richtige Prise Pep. Und überraschenderweise funktionieren moderner Minimalismus und klassische Schnitte sehr gut zusammen, um den Charme langer Brautkleider zu erhöhen, wenn sie geschickt entworfen werden.

Bei den Brautkleidern finden sich die meisten Highlights, wie Spitzen, Pailletten und Stickereien, im Vorderteil. Es sind jedoch die Details am Rücken, die Cassandra so einzigartig machen. Vorne ist es bescheiden, hinten wird gefeiert. Interessant, oder?

Ein bisschen Farbe ist immer erfrischend:

Weiß-, Elfenbein- und Alabastertöne werden bei Hochzeitskleidern immer bleiben. Aber wenn es darum geht, beim Gang zum Altar ein stilistisches Statement abzugeben, kann man mit einem farbigen Kleid eigentlich nichts falsch machen. Die diesjährigen Trends in der Hochzeitskleidermode zeigen kräftige Farben wie Rot, Blau und sogar Grün. Wenn Sie nicht so weit gehen wollen, können Sie es auch mit dezenten Farbtönen wie Pfirsich, Champagner oder Nude versuchen. Abgesehen von dem atemberaubenden Mieder aus Illusionsspitze zeigt Biancos Arcada, wie ein bisschen Champagner auf dem Kleid eine willkommene Abwechslung zu den üblichen Tönen sein kann. Isabelle ist ein weiteres königliches Hochzeitskleid in einem Champagner- oder Nude-Ton mit einem Bateau-Ausschnitt aus Illusions-Tüll, der den funkelnden Glitzerrock und die Schleppe perfekt ergänzt. Ein zauberhaftes Kleid!

Die perfekte Balance zwischen leger und förmlich:

Obwohl wir lange, fließende Brautkleider absolut lieben, müssen wir zugeben, dass wir eine Schwäche für kurze Brautkleider haben! Sie haben eine gewisse Vintage-Qualität und erinnern uns fast an die schicken Stile der 50er und 60er Jahre. Außerdem sind kurze Kleider die perfekte Mischung aus förmlichem und legerem Stil. Sie können problemlos zu einer förmlichen kirchlichen Trauung getragen werden, würden aber auch zu einer Garten- oder Strandhochzeit passen, bei der es eher freizügig zugeht. Aprilia ist ein freches Kleid von Bianco, das sofort begeistert, während Cristal ein wunderschönes, teelanges Brautkleid in Bleistiftform ist, in das man sich einfach verlieben muss. Aperta wiederum ist ein Kleid, das Sie wählen müssen, wenn Sie bereit sind, Ihre innere Audrey Hepburn zu verkörpern.

Die von der Männermode inspirierten Figuren:

Für die Bräute, die wirklich gerne gegen den Strom schwimmen und ihrem Hochzeitsoutfit einen außergewöhnlichen Dreh geben möchten, wie wäre es mit einem Hauch von Herrenmode inspiriertem Stil, speziell - Jumpsuits? Jumpsuits sind ein vielseitiges Kleidungsstück, das ein Gefühl von Leichtigkeit und Komfort ausstrahlt, nach dem sich die meisten Bräute sehnen. Jumpsuits betonen nicht nur Ihre Silhouette, sondern helfen Ihnen auch, ein lässiges Selbstbewusstsein auszustrahlen, das, gelinde gesagt, sehr attraktiv ist. Brautjumpsuits wie Celeste von Bianco erinnern an den lässigen Downtown-Stil der 70er Jahre, während Samanta und Trinity mit ihren Spitzendetails eher romantisch sind und an den Charme klassischer Hochzeitskleider erinnern.

Unkonventionelle Couture-Ideen für Hochzeiten sind nicht nur in der Konfektionswelt beliebt, sondern spiegeln auch die wichtigsten aktuellen Trends wider. Nehmen Sie zum Beispiel Statement-Ärmel, Tüll-Volumina, Hosenanzüge und Farbenpracht. Das sind nicht die üblichen Elemente der Brautmode, aber sie sind dennoch äußerst charmant. Während zeitlose Couture-Brautkleider immer schön sind und in Hülle und Fülle zur Verfügung stehen, sind es vor allem die Konventionen herausfordernden Modelle, seien es kurze Brautkleider, lange Brautkleider oder Jumpsuits, die etwas Neues, Frisches und Einzigartiges in die Szene bringen.

IF YOU ENJOYED THIS ARTICLE, PLEASE SHARE!