• Retailer login
    1. IN DEN WARENKORB
    Your Wishlist is Empty
Liebe Bräute, unsere Premium Brautkleider sind nur in den Brautmodengeschäften unserer autorisierten Partner erhältlich und nicht online.
  • Startseite
  • Blog
  • Ultimative Anleitung zur Auswahl fließender Brautkleider für Ihre Strandhochzeit

Ultimative Anleitung zur Auswahl fließender Brautkleider für Ihre Strandhochzeit

Fließende Brautkleider
15.07.2021

Ultimative Anleitung zur Auswahl fließender Brautkleider für Ihre Strandhochzeit

Nur wenige Dinge sagen Romantik so schön wie eine Hochzeit auf einem malerischen Sandstrand, mit dem Rauschen der Wellen im Hintergrund als Ihre Hochzeit Soundtrack. Es ist unbestreitbar, dass Hochzeiten im Freien, vor allem am Strand, bestimmte Überlegungen erfordern, die für den großen Erfolg der Veranstaltung entscheidend sind. Und das perfekte Hochzeitskleid zu finden, ist von höchster Priorität!

Wenn Sie am Strand heiraten, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie im Frühling oder Sommer heiraten. Auch wenn Sie im Winter heiraten, sind strukturierte, figurbetonte Silhouetten wahrscheinlich nicht der richtige Ort, um mit der Suche nach einem Hochzeitskleid zu beginnen. Mit diesen einfachen Tipps helfen wir Ihnen, die atemberaubendsten fließenden Brautkleider zu finden, in denen Sie an Ihrem großen Tag wie eine Göttin strahlen, sich den ganzen Tag über wohlfühlen und schöne Fotos machen können:

Wählen Sie die richtige Silhouette:

Auch wenn die meisten Bräute schlichte Kleider für Strandhochzeiten bevorzugen, gibt es keine Vorschrift, die besagt, dass Sie unbedingt dasselbe tun müssen. Bei der Wahl des Hochzeitskleides, auch wenn die Hochzeit am Strand stattfindet, ist es am besten, Entwürfe zu bevorzugen, die Ihrem Körper schmeicheln und für die Jahreszeit und den Veranstaltungsort geeignet sind, wobei der erste Punkt der wichtigste ist.

Einige Silhouetten, die für die meisten Körpertypen vorteilhaft sind, sind A-Linie, Meerjungfrau und Empire. Diese Silhouetten sind nicht eng anliegend und daher an einem heißen und windigen Tag eher angenehm zu tragen als ihre stärker strukturierten Gegenstücke. Fließende Brautkleider in der Meerjungfrau-Silhouette wie Pompeya, Atlantis, Arielle und Elena betonen die richtigen Kurven und verleihen eine fließende Sanduhrfigur. Dagegen vermittelt die Mantelsilhouette von Neve den Eindruck von Höhe und Schlankheit. Die A-Linien-Silhouette von Rachel, Preciosa, Pandora oder Natalie ist ideal, um im Handumdrehen einen strandtauglichen Look zu kreieren, der fließt und sich so leicht bewegt wie eine kühle Meeresbrise. Auch die Tatsache, dass sie jedem Körpertyp schmeichelt, ist beeindruckend.

Kürzere Saumabschlüsse sind eine tolle Alternative:

Die Vorstellung, dass Ihre Brautschleppe über den Sand schwingt, mag romantisch klingen, aber wenn Sie sich Sorgen machen, dass sie schmutzig wird und sich Sand im Kleid verfängt, sollten Sie einen kürzeren Saum in Betracht ziehen. Atemberaubende Kleider wie Florida, Bornea und Calendula nehmen Ihnen nicht nur die Sorge vor einer schmutzigen Schleppe, sondern lassen auch Ihre Beine weithin sichtbar werden und sind ideal, um die hübschen Brautschuhe zur Geltung zu bringen, um die Sie sich so viel Mühe gegeben haben. Siena, Aperta und Tapazia haben einen Vintage-Look, dem man sich nur schwer entziehen kann, ohne davon beeindruckt zu sein. Wenn Sie schlichtere, minimalistischere Designs bevorzugen, sind Peonia oder Kornelia vielleicht eher Ihr Stil. Sie können sich für jede Länge entscheiden - Skater- oder Teelänge oder Midis. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass man in ihnen wunderbar tanzen kann.

Die Wahl des richtigen Stoffes ist wichtig:

Ganz gleich, wie luftig oder windig Sie den Tag erwarten, wenn Sie im Sommer heiraten, kann es am Strand ziemlich heiß werden. Es ist sehr wichtig, dass Sie weiche, leichte, luftige und atmungsaktive Stoffe für Ihre fließenden Brautkleider wählen. Denken Sie daran, dass Sie nicht den ganzen Tag lang zusätzliches Gewicht und Wärme von kilometerlangen Stoffen mit sich herumschleppen wollen. Der Tragekomfort hängt von der Wahl des richtigen Stoffes ebenso ab wie von der Wahl der richtigen Silhouette. Kleider aus hochwertiger Spitze, Chiffon und Tüll können eine gute Wahl sein. Brautkleider wie Larissa, Fiona, Julia und Dallas sind nicht nur schön anzusehen, sondern auch sehr praktisch und bequem, damit Sie den Tag genießen können, ohne sich unwohl zu fühlen.

Ärmel, Rückenausschnitt und Dekolleté sind ebenfalls wichtig:

Wie bereits erwähnt, sollte der Komfort bei der Wahl des Brautkleides ganz oben auf der Prioritätenliste stehen. In diesem Zusammenhang sollten Sie neben der Silhouette auch die Ärmel, den Rücken und den Ausschnitt berücksichtigen. Ärmellose oder schulterfreie Kleider oder zumindest solche mit kurzen Illusionsärmeln wie Carolina, Cosma, Angelica, Arcada und Margaret aus zarter Spitze oder Chiffon sollten in Betracht gezogen werden. Tiefe Rückenausschnitte und Dekolletés helfen Ihnen, die Brise zu spüren und Schweiß und Hitzestau zu kontrollieren. Und man kann nicht leugnen, dass tief ausgeschnittene Rückenpartien ziemlich niedlich und spritzig aussehen.

Eine leichte Brise ist in Ordnung, aber bereiten Sie sich auf einen starken Wind vor:

Es ist toll, wenn an Ihrem Hochzeitstag eine leichte Brise weht, denn das sorgt für tolle Fotos von Ihnen in fließenden Brautkleidern. Aber es ist ratsam, auch auf plötzliche, starke Windböen vorbereitet zu sein. Viele Bräute entscheiden sich bei einer Strandhochzeit dafür, den Schleier wegzulassen. Wenn Sie einen Schleier tragen möchten, achten Sie darauf, dass er fest mit Ihrer Frisur verbunden ist. Achten Sie darauf, dass Ihre Accessoires nicht vom Wind umhergewirbelt werden können.

Denken Sie auch an die Verpackung und den Transport:

Wenn Sie nicht am Meer oder Ozean wohnen, wird eine Strandhochzeit eine Menge Reisen erfordern. Das Einpacken und der Transport Ihres Hochzeitskleides können ein wenig Sorge bereiten. Planen Sie im Voraus. Sprechen Sie mit Ihrem Designer oder Ihrer Boutique, um wertvolle Anregungen zu erhalten. Wenn Sie sich für ein Kleid entscheiden, das sich leicht verpacken und transportieren lässt, können Sie sich später viele Sorgen ersparen.

Die Auswahl an fließenden Brautkleidern ist riesig. Sie werden die Qual der Wahl haben! Bei der Auswahl der Kleider für das Ereignis, sei es das Probeessen, der Junggesellinnenabschied, die Zeremonie des Gelübdeaustauschs, die Empfangsparty, der erste Tanz oder einfach nur ein nächtlicher Spaziergang am Strand mit Ihrem Geliebten, sollten Sie jedoch nicht vergessen, sich für Kleider zu entscheiden, die Details, Feinheiten und Designelemente aufweisen, die Ihrem persönlichen Stil am ehesten entsprechen. Schließlich ist es Ihre Hochzeit, und Sie sollten umwerfend aussehen und sich in einem Kleid wohlfühlen, das Ihrem persönlichen Stil entspricht.

IF YOU ENJOYED THIS ARTICLE, PLEASE SHARE!