• Retailer login
    1. IN DEN WARENKORB
    Your Wishlist is Empty
Liebe Bräute, unsere Premium Brautkleider sind nur in den Brautmodengeschäften unserer autorisierten Partner erhältlich und nicht online.
  • Startseite
  • Blog
  • 5 Gründe, warum Sie erwägen sollten, an Ihrem besonderen Tag kurze Brautkleider zu tragen

5 Gründe, warum Sie erwägen sollten, an Ihrem besonderen Tag kurze Brautkleider zu tragen

Kurze Hochzeitsbrautkleider
12.08.2021

5 Gründe, warum Sie erwägen sollten, an Ihrem besonderen Tag kurze Brautkleider zu tragen

Wenn es darum geht, das perfekte Kleid für die Hochzeit zu finden, träumen die meisten Bräute von eleganten Ballkleidern mit kilometerlangen Schleppen und langen Kathedralschleiern. Während diese sind definitiv faszinierend und sind Sachen, die Film-Prinzessinnen eifersüchtig machen kann, viel zu viele Bräute einfach ignorieren die kurze Hochzeit Brautkleider, ohne auch nur einen Gedanken. Die Wahrheit ist, es ist ein bisschen entmutigend zu sehen, alle Frauen abschreiben Brautkleider mit Kleidern mit kürzeren Saum, nur weil sie "ein bisschen zu untraditionell" sind, oder für "was würden die Gäste denken".

Nun, ehrlich gesagt haben die Gäste nicht zu entscheiden, was Sie an Ihrem Hochzeitstag oder an einem anderen Tag tragen werden. Es ist Ihr Stil, es ist Ihre Wahl. Lassen Sie uns also einen kurzen Blick darauf werfen, warum Sie kurze Brautkleider ernsthaft in Betracht ziehen sollten.

A. Kürzere Brautkleider sind praktischer. Sie müssen zugeben, dass es etwas schwierig sein kann, in einem Haufen Stoff, Spitze, Tüll und Satin den schmalen Gang hinunter zu gehen, vor allem wenn der Gang im Sand oder im Garten liegt. Ein kurzes Kleid ist an überfüllten Orten, in Gärten und im Sand leichter zu tragen. Außerdem ist die Gefahr geringer, dass der Rand des Kleides schmutzig wird.

B. Die Vielfalt an kurzen Brautkleidern ist überwältigend. Von eleganten Skaterkleidern bis hin zu skurrilen High-Low-Säumen, von niedlichen Minikleidern aus Spitze bis hin zu Midikleidern aus Seide - die Auswahl ist endlos, auffallend und hübsch.

C. Kurze Brautkleider sind vergleichsweise günstiger als voluminöse, bodenlange Kleider mit langen Ärmeln. Da für die Herstellung dieser Kleider weniger Stoff benötigt wird, ist der Preis für die meisten Bräute erschwinglich.

D. Viele Bräute ziehen es vor, ihr Kleid nach der Trauung zu wechseln, um in etwas Bequemeres zu schlüpfen und das eigentliche Hochzeitskleid beim Tanzen oder Essen nicht zu beschädigen. Kurze Brautkleider sind perfekt für den Empfang und die Tanzveranstaltung. Ob Sie nun die Braut oder eine Brautjungfer sind, Sie werden feststellen, dass das Tanzen und die Geselligkeit viel einfacher sind, wenn Sie beim Gehen nicht mit kilometerlangen Stoffbahnen zurechtkommen müssen.

E. Kürzere Kleider sind leichter zu reinigen und aufzubewahren als Abendkleider. Außerdem haben sie einen hohen Wiederverwendbarkeitsfaktor. Sie können das kurze Kleid für einen besonderen Abend oder eine Party nach der Hochzeit tragen und Sie werden genauso atemberaubend darin aussehen.

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, kurze Brautkleider für langweilig oder veraltet zu halten. Sie sind in der Tat alles andere als das. In Wirklichkeit sind diese Kleider nicht nur Vintage und trendig, sondern auch zeitlos. Eine Braut kann viele Gründe haben, sich für ein kürzeres Brautkleid zu entscheiden, persönliche oder gesellschaftliche. Es kann durchaus sein, dass sie ihre innere Audrey Hepburn kanalisieren will! Aber was auch immer der Grund ist, ein Hochzeitskleid mit kürzerem Saum kann ein echtes Zeugnis für den scharfen Blick der Braut für einen wunderschönen und doch schlichten, klassischen und doch modernen Stil sein.

IF YOU ENJOYED THIS ARTICLE, PLEASE SHARE!